• DE

Memmingen: Buchpräsentation (24.Juli 2019)

Die Gesellschaft Oberschwaben für Geschichte und Kultur
und die Stadt Memmingen laden ein zur Vorstellung des Buches
Peer Frieß
Zwischen Kooperation
und Widerstand

Die oberschwäbischen Reichsstädte
in der Krise des Fürstenaufstandes von 1552

am Mittwoch, 24. Juli 2019, 19 Uhr im ehem. Kreuzherrnkloster Memmingen (Städtische Sing- und Musikschule)
Hallhof 5, 87700 Memmingen
Begrüßung: Oberbürgermeister Manfred Schilder und Dr. Edwin Ernst Weber (Geschäftsführer der Gesellschaft Oberschwaben)
Buchvorstellung und Buchübergabe: Prof. Dr. Dietmar Schiersner (Sprecher des Herausgebergremiums der Gesellschaft Oberschwaben)
Vortrag: Dr. Peer Frieß
Das Memminger Rathaus im Krisenmodus –
reichsstädtische Politik zwischen Kurfürst und Kaiser
Musikalische Begleitung: Konstanze Kraus und Annette Weber, (Harfe und Akkordeon)
Anschließend laden die Stadt Memmingen
und die Gesellschaft Oberschwaben zu einem Stehempfang ein.
Es besteht Gelegenheit, das Buch am Büchertisch zu erwerben.